zurück

Freitag, 22. Januar 2021

Keine Sitzung – dann fahren wir in die weite Welt

Auf der Sitzung im Jahr 2012 bildeten sie den Elferrat und so wurde aus dem Vereinshaus ein kunterbunter Hühnerstall. Danach verbrachten sie viele Jahre bei unseren Wagenbauen und schauten diesen bei ihrer erfolgreichen Arbeit zu.
In diesem Jahr wollten dann vier der Hühner mal wieder auf die Bühne. Es wurde Kontakt mit der Bühnenbauchefin Conny Esser aufgenommen. Die teilte den jecken Hühnern mit, dass es keine Sitzung und auch keinen Wagenbau im Jahr 2021 geben wird.

Die Hühner waren sehr traurig. Was sollten sie jetzt tun? Das wird ein sehr langweiliges Jahr für die Hühner. Da hatten sie eine Idee. Lasst uns doch in die Welt hinausfahren und sehen, wie es den anderen Menschen geht. Wir wollen was erleben.

Und so machen sich 4 der Hühner in alle Himmelsrichtungen auf den Weg. Die Hühner können auf ihrem Weg begleitet werden. Schauen Sie einfach im Netz nach.

facebook.com/naerrische.grielaecher
instagram.com/grielaecher

Wir hoffen, dass sie zu unserem Sitzungsball am 5. Februar 2022 wieder da sind und viel erzählen können.

Alles GUTE auf eurer – hoffentlich – langen Reise.

zurück

Verwandte Artikel

Beitrag NEIN – Spende JA: Grielächer spenden für Ukraineflüchtlinge

Karnevalsspaziergang

Stummes, lautes Alaaf in Coronazeiten

Aktuell

Beitrag NEIN – Spende JA: Grielächer spenden für Ukraineflüchtlinge

In diesem Jahr gab es wenige gemeinsame Zusammenkünfte der Grielächer. Die Aktivitäten beschränkten sich auf „Motivationsgaben“ und eine erfolgreiche Onlinesitzung.

weiter

Nächster Termin

Freitag, 05.08.2022, 18:00 Uhr
Sommersause
Sport Bistro

Alle Termine