zurück

Freitag, 27. April 2018

Generalversammlung nach sensationeller Prinzensession

Nach einer sensationellen Prinzensession fand am Freitag den 27. April die Generalversammlung der Närrischen Grielächer statt. Traditionell traf man sich um 20 Uhr im Worringer Vereinshaus.

Detlev Michelsen stellte die Tagesordnung vor. Diese wurde vom Verein angenommen. Als erstes wurde der Antrag auf  Satzungsänderung vorgestellt, dass die Wahlen des Vorstandes nur noch alle zwei Jahre stattfinden sollen. Diese Änderung wurde vom Verein angenommen und wird nun in der Satzung geändert. Geschäftsführerin Nicole Kohr verlas anschließend  den Geschäftsbericht des letzten Jahres. Die aktuellen Mitgliederzahlen sowie die Ein- und Austritte einiger Mitglieder wurden bekannt gegeben. Eine Zusammenfassung der Aktivitäten des Vereins ließ nochmal auf ein tolles Jahr der Gesellschaft und auf ein grandioses Prinzenjahr zurückblicken.

Danach gab es den Kassenbericht von Joachim Mattke, Schatzmeister der Gesellschaft. Alles in allem haben die Grielächer im letzten Jahr gut gewirtschaftet, sodass man beruhigt auf die nächsten Jahre zusteuern kann.

Im Bericht des Präsidenten blickte Bernd Jansen nochmal auf viele Highlights der letzten Session zurück und bedankte sich bei den Grielächern für die viele Hilfe im Prinzenjahr. Ohne die Unterstützung der Mitglieder kann man so ein Prinzenjahr gar nicht stemmen.

Schnelle Wahlen, wenig Veränderung

Der neue Vorstand war relativ schnell gewählt. Das Präsidententeam ist geblieben, so führt Detlev Michelsen den Verein weiter an und Bernd Jansen unterstützt ihn als Vizepräsident.  Markus Kohr war in der Prinzensession 2. Vizepräsident, rutscht nun aber wieder in sein Amt als Eventmanager.

Im Amt geblieben ist Nicole Kohr (1. Geschäftsführerin), Joachim Mattke (1.Schatzmeister) und Dirk Kohr (Literat). 2. Geschäftsführerin bleibt Kathrin Lüdtke, 2. Schatzmeister weiterhin Sonja Haagen und 2. Literatin Christina Renner.

Den Vorstand vervollständigen in den kommenden Jahren folgende Personen:  Susanne Renner, Monique Klein, Ludwig Oepen, Elke Crombach, Sandra Jansen, Marion Michelsen, Iris Krieger, Hanna Mielke, Guido Garlip, Marcel Fischer, Conny Esser.

Um mal in die Vorstandsarbeit rein zu schnuppern, ist unser ehmals langjähriger Tanzoffizier, Stefan Hahn, dazugekommen. Ein weiterer Neuzugang im Vorstand ist Michael Ligocki. Den Vorstand verlassen haben Annelie Jansen und Andreas Rust, die aber trotzdem den Verein weiter aktiv unterstützen werden.

Erika Ettrich und Bernd Annas in den Ehrenrat berufen

Als Überraschung des Abends wurden Erika Ettrich und Bernd Annas in den Ehrenrat berufen. Detlev Michelsen dankte Ihnen für die jahrelange Unterstüzung im Verein und übergab ihnen eine Urkunde und ein Geschenk. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Vorstellung des neuen Tanzpaares. Ein neues Mariechen und der neue Tanzoffizier des Traditionstanzkorps wurden vorgestellt. Selina Jauch und David Jansen tanzen schon seit vielen Jahren in den Reihen der Grielächer und werden ab dieser Session die Rolle des Tanzpaares übernehmen. Der Verein freut sich sehr darüber und wünscht beiden viel Erfolg.

Die Generalversammlung endete mit dem Büttenmarsch der KG Närrische Grielächer, dem  „Moll´s Grietche“.

Bilder

zurück

Kontakt

Contact Page

Verwandte Artikel

Wahllos aber nicht ziellos

Über 100 Grielächer feierten neues Mitglied im Ehrenrat und das Worringer Geheimnis

Alter Vorstand bleibt neuer Vorstand

Aktuell

3 x Gold für die Grielächer

Dass es beim Gemütlichen Abend in diesem Jahr etwas lauter und wilder zugehen würde, konnten die Besucher schon beim Eintreffen erkennen.

weiter

Nächster Termin

Samstag, 10.11.2018, 20:00 Uhr
11 im 11 Feier
Vereinshaus

Alle Termine