zurück

Dienstag, 30. Mai 2017

Huddel - ein Typ für alle Fälle!

… oder: Huddel? – Ja gerne!

Die Wagenbauer haben einen neuen Chef: Huddel!

Der Anlass für die Änderung in der Leitung der Wagenbauer ist ein unerfreulicher. In den letzten beiden Prinzenjahren der Grielächer sind die amtierenden Leiter des Wagenbaus kurz nach den tollen Tagen verstorben.

Um jegliches Risiko auszuschließen wurde diesmal fürs Prinzenjahr „Huddel“ zum Chef der Wagenbauer bestimmt und auf der Generalversammlung der Grielächer EINSTIMMIG bestätigt. Er wurde auf den Namen „Huddel“ getauft, damit, bei auftretenden Fehlern am Prinzenwagen gesagt werden kann: „Do wor d ́r Huddel drenn“.

Bilder

zurück

Verwandte Artikel

Gelungener Auftakt für klein und groß

Goldenes Jubiläum bei den Grielächern

Ballerinawechsel bei „de Blattfeddere“

Aktuell

Generalversammlung nach sensationeller Prinzensession

Nach einer sensationellen Prinzensession fand am Freitag den 27. April die Generalversammlung der Närrischen Grielächer statt. Traditionell traf man sich um 20 Uhr im Worringer Vereinshaus.

weiter

Nächster Termin

Donnerstag, 05.07.2018, 20:00 Uhr
Vorstandsversammlung
Haus Schlösser

Alle Termine