zurück

Samstag, 30. Mai 2015

Sessionsrückblick und Bilder Rosenmontag

Im letzten Geschäftsjahr fanden 6 Monatsversammlungen (incl. Sessionsrückblick) und 7 Vorstandsversammlungen (incl. Vorstandstagung) statt.

Die Versammlungen waren gut besucht, sicherlich auch durch die wechselnden Wochentage beeinflusst, so dass z.B. das Tanzkorps an einem Nicht-Freitag an der Versammlung teilnehmen konnte. Der Vorstand würde sich freuen, wenn in der nächsten Session die Versammlungen auch weiter gut besucht werden und auch mal wieder Mitglieder kommen, die selten auf den Versammlungen erscheinen.

Höhepunkt des Jahres

Im Laufe der letzten Session gab es wieder einige Termine und Veranstaltungen bei denen sich viele Grielächer trafen und viel Spass hatten. Der Höhepunkt des Jahres war die Schiffstour im Mai, welche hervorragend durchorganisiert war. Bei schönstem Wetter schaukelten die Grielächer nachmittags über den Rhein. Ein leckeres Grillbuffet passte zum sommerlichen Wetter. Der Abschluss des Tages fand für viele Mitglieder im Haus Schlösser statt. Der Sommer war eher ruhig im Kreise der Grielächer, eine Monatsversammlung, eine Vorstandsversammlung und schon stand der traditionelle Sommerpausentreff vor der Tür. Bei eigentlich recht kühlem Wetter kamen überraschenderweise doch viele Grielächer zum SG Sportbistro. Die leckere Pizza hat viele angezogen und der Pizzabäcker hatte einiges zu tun. Nach den Sommerferien ging es dann wieder los mit den ersten Treffen der Sänger und Auftretenden.

Auch der Spieleabend und der gemütliche Abend im Haus Schlösser fanden bei den Mitgliedern regen Anklang. Wobei viele sich danach einig waren, der gemütliche Abend braucht in der Zukunft eine Veränderung. Nach einer gelungenen 11. 11. Sitzung neigte sich das Jahr dem Ende zu. Mit großen Schritten ging es dann im Januar mit einer sehr gut besuchten Monatsversammlung weiter. Nach der Session können die Grielächer stolz auf drei super gelungene Sitzungen zurückblicken. Vor der Bühne, hinter der Bühne, auf der Bühne, alle haben ihr bestes gegeben und dafür gesorgt dass alle Sitzungsbesucher begeistert waren.

Rosenmontagserbsensuppenessen

Der nächste Höhepunkt war dann der Straßenkarneval. Von Donnerstag bis Dienstag hieß es feiern, tanzen, schunkeln. Die Grielächer waren wieder oft präsent und hatten viel Spass. Rosenmontag haben die Grielächer ihr bestes gegeben und mit über 60 Originalkostümen als Grielächer Dosen ein herrliches Bild im Rosenmontagszug abgegeben. Wir haben mal wieder einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Das St. Tönnishaus war in diesem Jahr beim „Rosenmontagserbsensuppenessen“ prall gefüllt. Auch das Fischessen hat mal wieder reibungslos geklappt und alle wurden satt. Ein Dank an das Team das für das leibliche Wohl gesorgt hat.

Der Sessionsrückblick war auch sehr harmonisch. Die neue Gestaltung mit den roten, grünen und gelben Zetteln auf weißem Grund wurde mal wieder sehr gut angenommen. So wurden viele positive Dinge notiert, die den Grielächern im Vergangenen Jahr besonders gut gefallen haben.

Insgesamt können wir alle auf eine gelungene, erfolgreiche Session zurückblicken und stolz darauf sein, ein Grielächer zu sein. Der Vorstand wünscht sich, dass es noch viele Jahre so weitergeht.

Bilder

zurück

Verwandte Artikel

Tolle Tage

Der neue Dienstagsprinz

Die tollen Tage 2016 der Grielächerfamilie

Aktuell

Tolle Tage

Bilder von der Wageneinweihung, Eröffnung des Straßenkarnevals, Rosenmontagszug und Dienstagstreck.

weiter

Nächster Termin

Freitag, 23.08.2019, 18:00 Uhr
Sommersause
Sport Bistro

Alle Termine