Blattfeddere

Blattfeddere

De Blattfeddere

Sicher hat fast jeder, der sich für den Worringer Fastelovend interessiert, schon einmal von diesem etwas merkwürdig klingenden Namen gehört. Dahinter verbirgt sich seit nunmehr bald 30 Jahren das Männerballett der Karnevalgesellschaft Närrische Grielächer. Bei der Namensfindung war unser damaliger Literat Alber Kohr maßgeblich beteiligt. Er hatte die ersten Trainingseinheiten mit Interesse verfolgt und dabei festgestellt, dass wir Männer beim tanzen in etwa so elastisch wären wie Blattfeddere (stabile und nur eingeschränkt bewegliche Achsdämpfungselemente aus dem Fahrzeugbau) – nicht gerade löblich für uns, jedoch war so für die Truppe schnell ein passender Name gefunden.

Klassik bis Moderne

1989 als zuerst rein klassisches Männerballett gegründet, haben wir uns inzwischen musikalisch deutlich breiter aufgestellt. Teilweise findet die Klassik immer noch ihren Platz bei unseren Auftritten, vielfach jedoch auch begleitet von modernen und stimmungsvollern Musikstücken. In unseren immer noch klassischen Kostümen, ist es uns sehr wichtig das Publikum mit schwungvollen und oft lustigen Tänzen zu unterhalten und zum lachen zu bringen. Dafür scheuen wir – wenn‘s sein muss, auch nicht vor so manch einer Lächerlichkeit zurück. Frei dem Motto: „Let me entertain you“.

Meist am ersten Montag im September ist es dann wieder soweit, die Blattfeddere treffen sich pünktlich um 19:30 Uhr in Raum 1 des Vereinshauses zu ihrer ersten Probe. Wir starten in die neue Session, ganz aufgeregt und voller Erwartung was die Trainerinnen Claudia und Vanessa sich denn in diesem Jahr wieder schönes, und oft gar nicht so einfach umzusetzendes für uns haben einfallen lassen.

Bisher konnten wir in annähernd drei Jahrzehnten tänzerisch fast jede Herausforderung bewältigen, und wir hatten davon weiß Gott schon so einige. Da waren manchmal Tänze dabei, die wir vorher nicht einmal hätten schreiben, von wegen denn vortanzen können. In solch einem Fall sind dann große Zweifel und so manch dicker Schweißtropfen bei den Proben unsere ständigen Begleiter und wir müssen uns schon ganz schön abmühen und quälen bis dass ein vorzeigbarer Tanz endlich steht und alle zufrieden sind.

Schokokamellchen und Verrenkungen

Gott sei Dank sind die Schokokamellchen, die die Trainerinnen großzügig als Motivationshilfe an uns verfüttern, in diesen Extremfällen dann aber immer schnell wirksam und lindern zuverlässig unsere größte Not. Der Spaß kommt dabei natürlich auch nicht zu kurz. Am größten ist die Freude meist wenn man sich gemeinsam mal wieder herzhaft über die ungelenken Verrenkungen (wir nennen das übrigens Tanzschritte) der anderen Mittänzer schlapplachen kann. Dummerweise hält die eigene Freude dann aber oft nur kurz an, denn meist dauert es nicht lange und man ist selber Gegenstand der allgemeinen Belustigung. Aber wie heißt es doch so schön: „Mer muss och jünne künne...“.

Wenn du ein Mann bist (da müssen wir in diesem Fall leider drauf bestehen) und Interesse hast dir das muntere Treiben einmal Vorort anzuschauen, dann melde dich doch einfach mal bei uns. Vielleicht möchtest du ja dann sogar mittanzen, deinen in ein lustiges und luftiges Kostüm gepressten Astralkörper in Wallung bringen und zusammen mit uns deine Kreise auf der Bühne ziehen um das Publikum zu unterhalten. Und solltest du Bedenken haben wir könnten deinen möglicherweise etwas überdimensionierten Körper nicht entsprechend verpacken, so laß dir gesagt sein, dass dies unserer Haus- und Hofschneiderin bisher noch immer gelungen ist. Die macht selbst aus Tänzern mit einem „X-Kubik-L – Tütü“ und Tanzschläppchen in Schlauchbootgröße eine grazile und elegante Augenweide. Also nur Mut, die Bretter, die die Welt bedeuten, warten auf dich.

Du möchtest mit uns Kontakt aufnehmen? Dann schreibe eine E-Mail an: Contact Page oder melde dich unter: 0162 4259900 oder 0157 86264343

Kontakt

Contact Page

Contact Page

Aktuell

Licht aus, Spot an

Wie so oft bei den Grielächern werden aus ersten losen Gedanken schnell Ideen und dann tolle Ereignisse. Beim diesjährigen gemütlichen Abend war das auch wieder so.

weiter

Nächster Termin

Dienstag, 07.11.2017, 18:00 Uhr
Tanzprobe
Vereinshaus

Alle Termine